sitemap sitemap
  http://www.filmfestival-goeast.de/index.htm
  akkreditierung
   
   

CHOO-CHOO (1-3)
Russland 1997/2001/2004
Regie: Garri Bardin, 24 + 26 + 28 MIN
Ohne Worte wird in dem fantasievollen dreiteiligen Puppentrickfilm CHOO-CHOO gezeigt, wie wichtig Freunde sind. Handlung, Musik und Tanz verschmelzen dabei zu einem kleinen künstlerischen Meisterwerk. Dieses handelt von der Freundschaft eines kleinen Jungen zu dem Phantasiewesen Choo-Choo. Gemeinsam erleben die beiden unglaubliche Abenteuer auf einer Pirateninsel. Mit Eifersucht reagiert der Junge auf einen kleinen Hund, ehe am Ende eine feste Dreierfreundschaft entsteht. „Der Film besticht nicht zuletzt durch seinen feinsinnigen Humor, der sowohl ein junges als auch ein älteres Publikum schmunzeln macht“ – mit dieser Begründung zeichnete die internationale Jury CHOO-CHOO 3 beim Kinderfilmfestival Lucas 2005 aus.
Caligari: 06.04. / 8.30 Uhr

  Filmprogramm Wettbewerb Symposium Hochschulwettbewerb Highlights Sonderveranstaltungen porträt signatur filmreihe animationsprogramm ausstellung panels lesung PODIUMSDISKUSSION party workshop
         
         
  http://www.deutsches-filminstitut.de        
           
home news programm entry presse archiv service